Pressehütte Mutlangen
Startseite
Über uns
Blockade in Büchel
Aktuelles von der NPT RevCon
Friedens- und Begegnungsstätte
Friedenswerkstatt
Mitmachen
Magazin FreiRaum
Kalender
Material
Archiv
Kontakt
Links
Datenschutz
Chronologie
1991
23.1.Hermann Theisen aus Bad Münster geht in Erzwingungshaft
28.1.

Hermann Theisen wird aus der Haft entlassen

Alfred Braun, Rolf Hiemer, Konni Link blockieren Atomtransport von Gundremmingen nach La Hague, Polizei nimmt fest
2.2.Volker Nick kommt aus Bagdad zurück In den folgenden 3 Monaten hat er fast täglich Veranstaltungen, bei denen er von seinem Irak-Aufenthalt berichtet
6.2.Horst Esser aus München geht in Erzwingungshaft
12.2.Atomtransport von Gundremmingen nach La Hague; Alfred Braun, Rolf Hiemer, Holger Jänicke, Konni Link blockieren und werden festgenommen
14.2.Horst Esser wird entlassen; die Zwangsvollstreckung wird aufgehoben, weil das Amtsgericht Starnberg befindet, „der Schuldner verweigere nicht, weil er sein Vermögen nicht offenbaren will, sondern als Konsequenz seiner Geisteshaltung”
4.3.-13.6.Heike Huschauer aus Neuss geht für 101 Tage ins Gefängnis, weil sie sich am 12.12.1986 an einer Pflugschar-Aktion beteiligt und einige Male in Mutlangen und Hasselbach blockiert hatte
6.3.Im Gedenken an die Opfer der atomaren Wiederaufarbeitungsanlage im britischen Sellafield blockiert die Kettenreaktion in Hanau alle Zufahrten; 15 Festnahmen, Siemens droht mit Schadensersatzklagen
8.3.US-Atomtest in Nevada
12.3.-30.4.Uwe Painke aus Tübingen geht wegen Mutlangen-Blockaden für 50 Tage ins Rottenburger Gefängnis
 
22.3.-1.4.Reinhilde Pellinger aus Österreich geht wegen Manöver-Blockade bei Mutlangen für 10 Tage ins Gefängnis Traunstein
15.-26.4.Axel Bühler aus Hamburg geht für 12 Tage ins Gefängnis
16.4.US-Atomtest in Nevada
23.4.Oberlandesgericht Stuttgart hebt die Blockade-Verurteilung des Braunschweiger Kollegen Helmut Kramer vom 19.9.1990 auf und verweist zurück, diesmal ans Amtsgericht Ellwangen, man hat kein Vertrauen mehr in die Schwäbisch Gmünder Amtsrichter
24.4.Nach 7 Monaten Pause wieder ein paar Berufungsprozesse in Ellwangen, einer wird eingestellt und die anderen vertagt. Richter Niemetz verlängert seine Denkpause um weitere 4 Monate
28.4.Bei der monatlichen Blockade des AKW Würgassen gehen 7 über den Zaun und werden festgenommen, u.a. Axel Buchholz, Sabine Morgenroth, Volker Nick
29.4.Der franz. Premier Rocard entschuldigt sich bei Greenpeace für die Versenkung des 'Rainbow Warrior' – und kündigt weitere Atomtests im Südpazifik an
29.4.-8.5.Harald Riese aus Duderstadt geht wegen Manöver-Blockade bei Mutlangen für 10 Tage ins Gefängnis Duderstadt